12. Januar 2020

 

Winterarbeit von Luisa mit Rapunzel in der Reithalle

 

Falls jemand von euch Instagram hat und Luisa dort folgen möchte, kann das unter schwarzwaelder_fahrtsport gerne tun.

 

 


8. Januar 2020

 

Heute kam Magnus PSSM Ergebnis- auch er ist frei. 

 

Was für ein Glück- keins unserer Pferde trägt das kranke Allel. Uns ist bewusst das dies pures Glück ist und andere Züchter weniger davon hatten. 

 

 

2. Januar 2020

 

Kaum hat das Jahr richtig begonnen, hatten Fiorino und Rapunzel schon einen Zahnarzttermin in der Klinik. Bei Rapunzel war wenig zu tun- Nachraspeln in kleiner Sedierung- aber unser kleiner Fury musste zwei Wolfszähne lassen. 

 

Nun aber hat er dies endlich und tapfer hinter sich und beim kommenden Reiten und Fahren wird er keine Schmerzen oder Unannehmlichkeiten an den Zähnen haben.

 

 

1. Januar 2020

 

Ein neues Jahr! Wir sind gut hineingerutscht und wünschen uns nun genauso wie allen anderen Gesundheit, Glück und Erfolg. Wir planen das Jahr weniger ereignisreich als das letzte, drei Flaschenfohlen müssen es wirklich nicht mehr werden und auch die Zahl an Notfallkatzen wünschen wir uns geringer. 

 

Das schöne Wetter ermöglichte einen Phototermin, auch wenn die dafür teilgewaschenen Pferde nicht pünktlich trocknen wollten. 

 

 

Unsere beiden tragenden Stuten Rika und Romy runden sich mittlerweile gewaltig.

 

Rika (212 Tage tragend):

 

 

Romy (261 Tage tragend):

 

 

Fiorino (im Mai wird er drei Jahre alt) hat sich ausgesprochen gut entwickelt. Er ist nicht besonders dunkel und er könnte mehr Mähne haben, aber er ist in sich völlig korrekt gebaut, hat einen wunderschönen Kopf mit einem großen Auge, ist absolut unkompliziert im Umgang und erschrickt sich vor nichts. Dazu hat er eine wirklich gute Gangveranlagung. Wir sind sehr zufrieden mit ihm und freuen uns auf das kommende Einreiten und Einfahren.

 

 

Unser derzeitiges "Baby"- Rowena (Eindreiviertel Jahre alt). Noch sehr fohlenhaft, aber sehr vielversprechend. Genauso temperamentvoll wie die Mama, aber mit wirklich überragendem Gang.

 

 

Rapunzel- fast komplett geschoren bedingt durch ihre durchgehende Trainingszeit für die kommenden Turniere. 

 

 

Und unser derzeit Ältester: Mirco

 

Er hat gerade eine schwere Kolik mit Punktion überstanden, so einen alten Dickkopf wirft halt so schnell nichts aus der Bahn.